Erhard Grüttner- 1986